Vegetarian 🌾 MSG-free ❌
Japanische Soufflé Pancakes
20 min
leicht
Rezept von Kitchen Stories
In Kooperation with GoTiger

"Du hast Lust auf fluffige japanische Pfannkuchen, mit einer Reise nach Japan klappt es aber gerade nicht? Dann ist dieses Rezept genau das Richtige für dich! Diese luftigen, weichen Pfannkuchen muss man einfach probieren. Vor dem Essen jiggeln.”

Nährwerte pro Portion

 

Cal

232

Protein

7 g

Fat

7 g

Carb

34 g

6 Portionen

200 g  Mehl
2 TL  Backpulver
¼ TL  Natron
Eier
45 g  Zucker
½ TL  Vanillezucker
125 ml  Buttermilch
¼ TL  Salz
2 EL  Rapsöl
  Butter zum Braten und Einfetten
  Ahornsirup zum Servieren
  Beeren zum Servieren

Schritt 1/3

Mehl, Backpulver und Backnatron in eine Schüssel geben. Mit dem Schneebesen vermengen und beiseite stellen. Eier, Zucker, Vanillezucker, Salz und Buttermilch in eine separate Schüssel geben. Mit einem Handrührgerät verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Mehlmischung und Öl einrühren, bis ein glatter Teig entsteht.

Schritt 2/3

Butter in einer großen Bratpfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Kleine Kuchenringe mit etwas Butter einfetten und in die Pfanne legen. Die Ringe zu zwei Dritteln mit dem Pfannkuchenteig füllen. Pfannkuchen im Kuchenring ca. 4 Minuten braten, dann mit dem Ring umdrehen und auf der anderen Seite ca. 2 Minuten weiterbraten.

Schritt 3/3

Den Pfannkuchen vorsichtig aus dem Kuchenring nehmen und mit Ahornsirup und frischen Beeren servieren. Guten Appetit!