High-protein🏋️‍♀️ Lactose-free🆓
Bún thit nuong: Vietnamesische Reisnudeln mit gegrilltem Schweinefleisch
30 min
leicht
1 2 3
Rezept von Kitchen Stories
In Kooperation mit GoTiger

"Liebe in einer Bowl: Diese vietnamesische Reisnudel Bowl ist eines der Lieblingsgerichte meiner Mama. Thịt nướng bedeutet gebackenes oder gegrilltes Fleisch (meistens Schweinefleisch). Bún bedeutet Nudeln, genauer gesagt handelt es sich hier um Rice Vermicelli Nudeln. Die Bowl überzeugt mit einem süß-sauren Geschmack, karamellisiert und knusprig mit aromatischen Kräutern.”

Nährwerte pro Portion

Cal

917

Protein

38 g

Fat

43 g

Carb

93 g

2 Portionen

200 g  Reisnudeln
300 g  Schweinelende
2 Zehen  Knoblauch
½ Stängel  Zitronengras
2 TL  Fischsauce
1 TL  Sesamöl geröstet
1 TL  Austernsauce
1 TL  Sojasauce
1 TL  Honig
3 TL  Zucker
1 EL  Chinesisches Fünf-Gewürze-Pulver
2 Stängel  Frühlingszwiebeln
Thai-Chili
15 g  Minze
15 g  Koriander
2 TL  gehackte Erdnüsse
  Sesamöl geröstet (zum Anbraten)

Schritt 1/4

Schweinelende in dünne Scheiben schneiden. Für die Marinade den Knoblauch und das Zitronengras kleinhacken. In einer Schüssel mit Fischsauce, geröstetem Sesamöl, Austernsauce, Soja Sauce, Honig, Zucker und chinesischem Fünf-Gewürze-Pulver vermengen. 1/4 der Marinade in eine kleine Schüssel geben, das Fleisch mit der restlichen Mischung einreiben und ca. 1 - 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Die Reisnudeln ca. 1 Stunde lang in eine Schüssel mit kaltem Wasser eintauchen. Abgießen und beiseite stellen.

Schritt 2/4

Das marinierte Fleisch direkt auf einen Rost legen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C grillen. Auf jeder Seite für ca. 7 - 8 Minuten grillen.

Schritt 3/4

Die eingeweichten und abgetropften Reisnudeln in einen Topf mit kochendem Wasser geben und ca. 2 - 4 Minuten kochen. Abgießen.

Schritt 4/4

Die Frühlingszwiebeln und den Thai-Chili fein hacken. Etwas geröstetes Sesamöl in eine kleine Pfanne geben und die Frühlingszwiebeln 10 Sekunden lang anbraten, danach vom Herd nehmen. Minze und Koriander hacken. Die Reisnudeln in Servierschalen anrichten und das gegrillte Schweinefleisch darauf legen. Mit Minze und Koriander, gehackten Erdnüssen, gebratenen Frühlingszwiebeln und Thai-Chili garnieren und zusammen mit der restlichen Marinade servieren.